"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

System Backup von einer CFast Karte erstellen

noir 12.02.2019 - 13:52 1126 21
Posts

noir

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Salzburg/OÖ
Posts: 2180
Hallo,

Hab jetzt meine CPU für die Haussteuerung bekommen
Es geht um einen IPC Auf dem Windows 10 IOT Enterprise LTSB läuft
Das BS ist auf einer CFast Karte die einfach aus dem IPC entfernt werden kann Cardreader ist vorhanden

Welche Software könnt ihr mir in diesem Fall für ein Komplettes Backup Image der Speicherkarte empfehlen?

Würde gern vor Erstinbetriebnahme ein Backup machen und im späteren verlauf dann vor jeder größeren Veränderung

Danke

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10202
Win32diskimager oder dd, je nach OS.

sichNix

Big d00d
Registered: Nov 2014
Location: C1E62A8F7F48E9B8
Posts: 273
Ich hab sowas immer mit Acronis true Image gelöst.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37490
Zitat aus einem Post von sichNix
Ich hab sowas immer mit Acronis true Image gelöst.

Klappt nur wenn das FS bekannt ist und ist im restore nicht immer verlässlich auf so Karten.

Spunz hat eigentlich alles wichtige gesagt. Mir würd etcher noch einfallen unter Windows.

noir

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Salzburg/OÖ
Posts: 2180
Danke für das schnelle Feedback
Hab mir das gestern am Mac mit dd angesehen (unter Windows ist mir das irgendwie komisch vorgekommen)

Was mir noch unklar ist ist die Block Size
Muss ich mir bei einem Backup 1:1 oder auch Compressed Gedanke über die BS machen???
Mit dd?

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1408
Zitat aus einem Post von Viper780
Mir würd etcher noch einfallen unter Windows.

Etcher gibts zwar auch für mac, aber kann keine images erstellen (nur schreiben)

Probier mal die Anleitungen vom Raspi: https://www.google.com/search?q=ras...i+mac+backup+sd

Edit: Mac oder Windows? Oder egal?

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2417
HDD Raw Copy Tool sollte deine Wünsche erfüllen :)

sichNix

Big d00d
Registered: Nov 2014
Location: C1E62A8F7F48E9B8
Posts: 273
Zitat aus einem Post von Viper780
Klappt nur wenn das FS bekannt ist und ist im restore nicht immer verlässlich auf so Karten.

Kann ich nur wieder sprechen, das fs is ihm sowieso egal, und ob cf oder sd seit Jahren keine Probleme. Aber eh egal, dd am Mac ist die frage. ;)

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5199
Win32diskimager, verwende ich auch für ca ~20 Staplerterminals.

noir

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Salzburg/OÖ
Posts: 2180
Prinzipiell bin ich für alles offen
Sollte halt leicht und zuverlässig sein
Verfügbar wäre zur Zeit ein MacBook und ein Windows PC
Linux läuft zur Zeit keines

Ich will nur von der stock CFast Karte ein Backup auf einer HDD und eines auf einer 2ten Karte also zusätzliches Backup

Derzeit sieht die CFast Karte so aus
click to enlarge

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17246
Ich hab eine Zeit lang EaseUS Partition Master verwendet, ist kostenlos, ev. kann das auch eine 1:1 Kopie machen. Nachdem es ja schnell installiert ist sollte das kein Problem sein.

Oder einfach ein Tool der anderen, spunz Post hört sich auf jeden Fall auch sehr einfach & problemlos an.

zeta

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 470
Was spricht gegen Live Clonezilla am USB Stick.

Wenn du eh zwei CF-Fast Karten hast kannst du eh das BackUp testen?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37490
Dann nimm unter Windows Win32diskimager

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7164
win32diskimager ist das pendant zu dd unter linux. damit kannst einfach eine stupide 1:1 kopie machen...

edit: ich verwend den auch zum erstellen von linux usb bootsticks
Bearbeitet von davebastard am 13.02.2019, 16:29

Rogaahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 703
Zitat aus einem Post von noir
Was mir noch unklar ist ist die Block Size
Muss ich mir bei einem Backup 1:1 oder auch Compressed Gedanke über die BS machen???
Mit dd?

Sollte imho nicht wichtig seien, da geht es mehr um die kopier speed afaik, kopiere doch einfach mal die Karte und schaue ob die neue funktioniert.

dd status=progress if=/dev/KARTE of=/home/user/image.img && sync

bei der neuen Karte dann

dd status=progress if=/home/user/image.img of=/dev/KARTE && sync


Zitat aus einem Post von zeta
Was spricht gegen Live Clonezilla am USB Stick.

Wenn du eh zwei CF-Fast Karten hast kannst du eh das BackUp testen?

Mit Clonezilla hatte ich schon öfters Probleme mit alignment und so.. ich vertraue dem nicht mehr.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz