"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Euer Auto und die Probleme damit

Unholy 02.09.2010 - 15:49 377584 4703
Posts

prronto

Garage
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Bruck/Leitha
Posts: 1616
Zitat aus einem Post von Römi
Hab schon ein paar mal so entlack/reinigungs scheiben verwendet (schaun aus wie ein schwamm) und bin ein fan. zb https://www.amazon.de/gp/product/B0...=UTF8&psc=1


Auch bekannt als Negerkeks
Damit geht so ziemlich jeder mögliche Belag am Auto ab, der mir so im Leben untergekommen ist.

aNtraXx

trailer park king
Avatar
Registered: Apr 2002
Location: Linz
Posts: 6807
Und das Beschädigt den Lack nicht?

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2092
Wieviel Lack hast du denn normalerweise auf einem rostigen Unterboden?

prronto

Garage
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Bruck/Leitha
Posts: 1616
Zitat aus einem Post von aNtraXx
Und das Beschädigt den Lack nicht?

Nur wenn du den Keks in der Schublade läßt ;)
Ist ja keine Polierscheibe, sondern zum Entfernen von starken Verschmutzungen/Verkrustungen abseits von heiklen Untergründen.

octacore

Overclocking Team Member
Registered: Apr 2008
Location: Oberösterreich
Posts: 1109
Nach betanken und bezahlen ins Auto einsteigen und dann mit einem wtf auf die Tank&Warnanzeige gucken weil zeigt "Tank leer" an.

Muss ich aber wohl beheben lassen, sonst funzt der DPF ja nicht mehr richtig und der defekt kommt sicher teurer.

Steelo

Big d00d
Registered: Jul 2015
Location: Vienna
Posts: 154
Tankgeber im a. Wusste aber nicht das der tankgeber mit dem dpf zusammenhängt

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3603
Bei den meisten Autos wird nicht regeneriert, wenn du auf der Reserve bist.

Steelo

Big d00d
Registered: Jul 2015
Location: Vienna
Posts: 154
Aso ok. Ist einleuchtend. Danke

tintifax

Bloody Newbie
Registered: Mar 2001
Location: A
Posts: 2108
Vielleicht einfach nur ne Drahtbürste und ein paar Dosen seilfett.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz