"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Was tun mit dem alten Auto ohne Pickerl?

matiss 09.01.2019 - 22:47 1220 36
Posts

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3703
Zitat aus einem Post von FendiMan
Wenn du eine alte Waschmaschine im Wald entsorgt, kommt auch nicht die Waschmaschinenpolizei. :rolleyes:

Er will das Auto ja nicht im Wald entsorgen sondern weiterverkaufen (an Schrotthändler oder Export).

Wenn du eine defekte Waschmaschine auf Willhaben stellst (und als defekt deklarierst), kommt ja auch nicht die Polizei vorbei, weil du ein defektes Gerät verkaufst.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36977
Was ist denn am P9 zu machen?

die werden teilweise noch um über 1000€ gehandelt (dann aber mit Pickerl).
Um 500€ wirst relativ rasch wen finden wenns was ist was man selber machen kann

matiss

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Vienna
Posts: 537
Zitat aus einem Post von Viper780
Was ist denn am P9 zu machen?

die werden teilweise noch um über 1000€ gehandelt (dann aber mit Pickerl).
Um 500€ wirst relativ rasch wen finden wenns was ist was man selber machen kann

Alle Stoßdämpfer plus Federn, sowohl Sommer als Winterreifen sind durch und noch paar Kleinigkeiten. Wenn man nicht den billigsten China Import nimmt kommt man mit Material locker auf so 800€ (nur eine kurze Google Suche) und dann noch Arbeitszeit und Kleinmaterial. Deswegen die Annahme das es mindestens einen Tausender kostet.

So leid es mir eigentlich um den Wagen tut, war von Anfang an in der Familie und bin Zweitbesitzer, es soll einfach nimmer sein. Motor und co sind zwar noch super bis auf die fast 10l auf 100km aber alles hat ein Ende. Ich hab sogar schon Moos an den Fenstergummis ;)

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7204
Das glaub ich mal wirklich nicht, ein angemessener Nachbau kann bei so einem Gefährt niemals so teuer sein. Originale Federn und Sachs Dämpfer für meinen Benz kosten da weniger, und so kleine Reifen kosten auch "nix" (klar kosten die was, aber Reifen brauchst du für jedes Auto). Außerdem sind das im Endeffekt alles Verschleißteile, die sind es allemal wert. Wenn der Wagen wegrosten würde oder am Motor was hätte usw., das wäre was anderes, aber das was du da erwähnt hast ist völlig normal und da lohnt es sich auch, das zu investieren und den Wagen dann noch lange weiterzufahren, wenn du sonst damit zufrieden bist.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2334
Seh ich wie xtrm. Der Verbrauch wundert mich aber, ich hatte den p8 mit der 1.3l Maschine und fuhr den zw 7 und 8l auf Kurzstrecken.

Moos an den Gummis is auch nur a Sache der Reinigung.

XelloX

Nasenbohrer deluxe
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: 1120
Posts: 1895
für den afrikaexport sollte er aber schon eine klimaanlage haben, sonst haben die meisten "nehme alle autos" kein interesse :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36977
Zitat aus einem Post von XelloX
für den afrikaexport sollte er aber schon eine klimaanlage haben, sonst haben die meisten "nehme alle autos" kein interesse :D

Bei den kleinen Autos ist es wurscht und wird nur zum verhandeln verwendet.

Sind die Federn gebrochen? Sonst wird dran nix hin.
Stoßdämpfer sollten wesentlich billiger sein. Auch die 10l find ich zu hoch aber spielt bei so einem Auto keine Rolle mehr.

Du solltest dafür noch 600-800€ bekommen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz