"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Smart-Meter-Zwang in Österreich

flying_teapot 21.10.2011 - 03:40 58660 318
Posts

noir

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Salzburg/OÖ
Posts: 2184
Zitat aus einem Post von hachigatsu
Leider, ja...

Bei Energyhero kannst du (als PV-betreiber) ja deinen Freunden auch strom verkaufen bzw schenken, aber in wahrheit ist das alles sinnlos, eben weil immer die ganzen gebühren usw dazu kommen, somit macht es in summe einfach nicht viel aus. Stattdessen darfst du weitere gebühren und einen teuren Zähler bezahlen.

Derzeit geht alles in die Richtung smarte Tarife, also stündlich angepasste Preise. Die Hersteller der Akkus/Wechselrichter arbeiten gerade in die Richtung, in deren Vision wollen sie ja "wenn der Strom gerade günstig ist" zuhause die Akkus voll laden. Keine Ahnung, ich finds bescheuert, kann sich doch niemals in irgend eine Rechnung finanziell lohnen, hab da mehrere Rechnungen aufgestellt, aber zwecks Ladeverlust in und aus dem Akku, da hauts dir die Ersparnis jedes mal zam. Gleichzeitig hast du mehr last am Akku und damit eine gewisse "abnutzung"

Nach Rückfrage bei der Energie AG fallen hier keine weiteren Netzgebühren an

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5293
Zitat aus einem Post von noir
Nach Rückfrage bei der Energie AG fallen hier keine weiteren Netzgebühren an

Ist definitiv Quatsch :-)

Würde ja bedeuten das ich 1kWh für 1 Cent an meine Geschwister verkaufen kann, und die dann wirklich nur 1cent bezahlen, uns dem ist nicht so. Es kommen definitiv noch die Gebühren des jeweiligen Netzbetreibers (Energie AG, wien Strom. Salzburg-AG usw...) Sowie steuern dazu.

Die Geschwister "Friends" bezahlen dann aber dennoch nur 1cent statt und 7cent für den Strom. Also zum Beispiel 12 Cent statt 18 Cent.

Fragt sich ob das Sinn macht, immerhin will ja doch jeder das sich seine PV irgendwann auszahlt bzw abgezahlt hat. Und hier haben wir das selbe problem: mir als pv-betreiber bringt es nichts wenn ich Friends habe die auch eine PV haben, denn die haben auch nur Strom im Überfluss wenn die Sonne scheint... Und in der Regel scheint es bei mir dann auch.

Ginge eventuell wenn du über durch Österreich "Friends" hast. Aber naja... Irgendwer (im Zweifel der mit der größten Anlage) ist eben dann angeschissene... Zudem kommen ja auch pro friend jeweils gut 200€ einmal kosten daher (smartmeter der mit der zentrale von efriends reset).

FendiMan

forum slave
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 496
Die schreiben ja nicht "keine Netzgebühren", sonder "keine weiteren Netzgebühren".
Also nichts extra über die bestehende Gebühr hinaus.

noir

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Salzburg/OÖ
Posts: 2184
Du kannst damit ja nicht den Strom verschenken
Du speist ihn ein und beziehst ihn wieder wenn du Strom aus dem Netz ziehst
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz