"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Kein Boot nach GPU Wechsel (solved)

Dune- 18.06.2019 - 19:48 402 11
Posts

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Arrakis
Posts: 5823
Servus,

Ich bin von 770 auf MSI 1070 Gaming X umgestiegen und komm nach dem Einbau nicht in Windows 10 (Fehler beim booten).

Die Lüfter liefen, sind nun aber aus. LED leuchten. Bild ist da :)

Im System ist noch:
8700k
MSI 370 Pro
8GB DDR4
3xHDD
2xSDD
CDROM
600W Netzteil

Ich stehe gerade an ob ich hier eher mit der Soft- oder Hardware zu tun habe. Gibt das Netzteil noch genug Saft her? Habt ihr vielleicht Ideen?

Dank euch! :ghug:
Bearbeitet von Dune- am 19.06.2019, 17:20

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 2931
Netzteil kann eigentlich nicht sein, eine GTX770 braucht >200W und die GTX1070 "eigentlich" nur 150W.
Karte nochmal ausbauen, sicherstellen das sie sauber im PCIe Slot sitzt, anderen (falls vorhanden) 6 und 8 Pin Anschluss verwenden.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7553
Ja und was für ein Fehler kommt?

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Arrakis
Posts: 5823
Sorry, natürlich.

click to enlarge
Bearbeitet von Dune- am 18.06.2019, 23:14

Error404

DryCuntHof
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Ösareich
Posts: 2771
Würde ebenfalls auf den festen Sitz im Slot tippen!

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7553
Und wenn du die alte wieder einbaust geht's wieder? Hast du Treiber davor deinstalliert usw?

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1258
Der Fehlercode kann von der HW Änderung kommen...
Wie schon xtrm meinte: Bootet der Rechner mit der alten Karte wieder?

Kann der Rechner in den abgesicherten Modus booten?
Versuch einmal eine Reparaturinstallation von Windows.

Anderenfalls wird's auf eine Neuinstallation von WIN hinauslaufen...
NT sollte locker passen ;)

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 2931
Was vielleicht auch noch ginge:
Mit der alten Graka booten, im Windows unter Einstellungen -> Update und Sicherung -> Aktivierung das Win10 mit einem Microsoft Konto verknüpfen (letzte Option ganz unten) und dann nach dem Hardwarewechsel wieder mit dem MS-Konto "legitimieren" und danach kannst es wieder auf ein lokales Konto zurückstellen.
Hab ich bei meinem Zweitrechner so gemacht beim Upgrade von S775 auf S1151 und hat einwandfrei funktioniert.

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2462
Ich hab eine 1070 Gaming X + 4770k mit einem 600W Netzteil seit mehreren Jahren in Betrieb. Also sofern das Netzteil technisch in Ordnung ist, ist die Leistung nicht das Problem.

shad

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2007
Location: Vienna
Posts: 2883
is scho seltsam, hab einmal von der 970 auf die 1070 geswitcht ( wirklich nur 970 raus 1070 rein fertig )

machte keine faxen hab testweise ned mal den alten treiber runtergehaun wirklich nur umgsteckt, ging ohne probleme, same von 1070 auf 2080

btw. sollte microsoft die graka ned egal sein bei der "HW bindung" ?

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Arrakis
Posts: 5823
Danke für die viele Tipps! Habe gleich die PCIE Slot gecheckt, hat mal keinen Unterschied gemacht.

Es funktioniert jetzt ohne Probleme und ich mach erste Benchmarks. Ich denke es war ein loses SATA oder Stromkabel, das durch den Einbau locker geworden ist.

Ich hätte das nicht vermutet, da der Bootmanager angesprungen ist und die Daten ja dadurch zumindest bis Windows lesbar waren.
Bearbeitet von Dune- am 19.06.2019, 17:22

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1258
Das hört sich für mich schon etwas abenteuerlich an :D aber Hauptsache die Kiste rennt wieder :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz