"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Internet A1/Telekom (DSL)

hachigatsu 10.04.2018 - 08:37 49722 301
Posts

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519
EEEEEEEEEEEEEENDLICH!!! Wir ziehen bald ins Haus, und somit ist mein Leidensweg (2x LTE = 10mbit) endlich vorbei.

Im neuen Haus habe ich zwar wieder nur ein paar Möglichkeiten (nur DSL), aber immerhin sollte ich laut Telekom 150mbit bekommen können.
Vorerst habe ich mal 40mbit bestellt (läuft seit ca 2 Wochen), gestern habe ich dann schon das erste "aha-Erlebnis" gehabt :D

Habe seit dem ersten tag immer nur so ~32mbit (statt der 40), also habe ich gestern mal angerufen und mein Problem geschildert.
Antwort der netten Frau am Telefon: Sie können auf 80 oder 150mbit upgraden.
Ähhh, Wieso sollte ich auf 80 oder 150mbit upgraden wenn ich nichtmal die gewünschten bzw bestellten 40mbit erreiche?
Antwort: ja genau deshalb können sie Upgraden.
hmm.. Wenn ich also 80 oder 150mbit bestelle, bekomm eich auch sicher die 80 bzw 150mbit?
Antwort: nein, zumindest die 40 hätten sie dann.

WTF???
Werde die Tage mal anrufen, und hoffentlich jemanden erwischen der mir eine sinnvolle Lösung anbieten kann.

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4880
Das Problem hat mein Vater auch gerade mit der Telekom, er will seine 16MBit (kriegt zeitabhaengig nur bis zu 8 rein) und die Loesung ist laut Telekom ein Upgrade auf das 30MBit Paket. :rolleyes:
Ich wuerd nochmal versuchen anzurufen und auf einen besseren Techniker hoffen; die Qualitaet von denen ist sehr unterschiedlich.

tialk

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: vo/stmk
Posts: 3123
Zitat aus einem Post von Obermotz
Das Problem hat mein Vater auch gerade mit der Telekom, er will seine 16MBit (kriegt zeitabhaengig nur bis zu 8 rein) und die Loesung ist laut Telekom ein Upgrade auf das 30MBit Paket. :rolleyes:
Ich wuerd nochmal versuchen anzurufen und auf einen besseren Techniker hoffen; die Qualitaet von denen ist sehr unterschiedlich.

das kann aber ein Adsl2+ auf VDSL upgrade sein - welches schon erklärbar ist (und auch richtig so).

zu hachigatsu - is der verfügbarkeit hybrid oder wirklich DSL/Kupfer?

https://oja.at/verfuegbarkeitsabfrage/
bzw. sollte bei A1 auch wieder Hybrid gekennzeichnet werden bei der verfügbarkeit

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3449
meine eltern haben einen recht alten tarif (8/0,8 Mbit) und A1 bietet ausschließlich "Hybrid-Kombis" zum upgraden an, sprich eine DSL/LTE Kombo - bis zu 80 MBit.

PC samt Modem ist aber im Keller mit natürlich wenig Empfang. Upgrade auf non-Hybrid-Produkt wird zumindest online nicht angeboten.

Anrufen hab ich mich noch nicht getraut, ich geh der Telekom seit dem Ende von aon.complete aus dem Weg :D

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 3947
Bin ja gespannt was sie mir anbieten werden, bei uns wird dieses Jahr Glasfaser ausgebaut. Das Rohr dazu habens schon von der Straße übers Feld eingezogen. In den nächsten 6 Monaten soll dann das Kabel verlegt werden, dann bekomm ich das "Endkastl" vom Glasfaser ca. 30m vors Haus gestellt.

Laut A1 Techniker den ich gefragt habe, sollten mit dem alten Kupferkabel das von dort bis zum Haus geht die 150mbit auf jeden Fall gehen. Bin gespannt.

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7060
Zitat aus einem Post von hachigatsu
EEEEEEEEEEEEEENDLICH!!! Wir ziehen bald ins Haus, und somit ist mein Leidensweg (2x LTE = 10mbit) endlich vorbei.

Im neuen Haus habe ich zwar wieder nur ein paar Möglichkeiten (nur DSL), aber immerhin sollte ich laut Telekom 150mbit bekommen können.
Vorerst habe ich mal 40mbit bestellt (läuft seit ca 2 Wochen), gestern habe ich dann schon das erste "aha-Erlebnis" gehabt :D

Habe seit dem ersten tag immer nur so ~32mbit (statt der 40), also habe ich gestern mal angerufen und mein Problem geschildert.
Antwort der netten Frau am Telefon: Sie können auf 80 oder 150mbit upgraden.
Ähhh, Wieso sollte ich auf 80 oder 150mbit upgraden wenn ich nichtmal die gewünschten bzw bestellten 40mbit erreiche?
Antwort: ja genau deshalb können sie Upgraden.
hmm.. Wenn ich also 80 oder 150mbit bestelle, bekomm eich auch sicher die 80 bzw 150mbit?
Antwort: nein, zumindest die 40 hätten sie dann.

WTF???
Werde die Tage mal anrufen, und hoffentlich jemanden erwischen der mir eine sinnvolle Lösung anbieten kann.

Ich tippe darauf das du HYbrid hast
Wenn dem so ist, dann wird die LTE Bandbreite in abhängigkeit deines Tarifes aufgesplittet.
Wenn der Masten XXXmbit hergibt, bekommen ~70% der Bandbreite die Mobilen teilnehmer, der Rest wird zwischen den Stationären aufgeteilt. Von dem Kuchen bekommst als für 150mbit zahler mehr als wenn du nur ein 40mbit zahler wärest, beide bekommts aber nicht das wofür ihr bezahlt...

Ist aber bei allen Tarifen der unterschiedlichen anbieter (hab t-mobile & drei selber getestet) das selbe sobald Internet über LTE/HSDPA im Spiel ist
Wenn du einen reinen Kupfertarif hast ohne Boost, sollstest immer das bekommen was deine Leitung hergibt.
Für die Kupferseite vom Hybrid gibts leider auch nur ein paar Profile, afair 8mbit & 16mbit vielleicht auch noch was größeres. Wenn die Leitung die 16 nicht hergibt (meine macht nur ~12) bekommst nur 8mbit übers Kupfer.
Bei einer reinen Kupferlösung gab es seitens der Telekom feinere abstufungen ala 6,8,10,12,14,16 mbit..

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519
Verfügbarkeitsprüfung
Dürfte kein "Hybrid" sein (was ich ohnehin nicht wollen würde). Der A1-Knoten ist übrigens keine 50 meter von meinem Haus entfernt. Wurde gerade vor einigen Monaten mit "A1 Glasfaser" beworben. (bis ins haus geht natürlich Kupfer)

inet_229969.png

Das wird mir in meinem derzeitigen ort angeboten.
inet2_229970.png
Bearbeitet von hachigatsu am 10.04.2018, 12:52

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7060
my bad, das ist kein hybrid. Dann sollte dein download immer konstant sein und nur durch die leitung begrenzt sein.

tialk

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: vo/stmk
Posts: 3123
scheint richtig ja, die 40 sollten natürlich drin sein, poste mal die Leitungswerte.

Die Mitarbeiter müssen leider zum Upgrade raten, $$$

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10170
Is genau so wie es tialk sagt. Im first level gehts nur um Dollar Dollar Bills y'all!
Wenn du anrufst frag mal ob du mit second level oder einem Techniker sprechen kannst. Die sind nicht ganz so auf verkauf gedrillt und können vielleicht helfen.
Hybrid würd ich vergessen. LTE ist bei allen Betreibern überlastet. Womit ich aber nicht sagen will, dass das nicht je nach Standort auch eine gute Lösung sein kann.

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7594
Die Auskunft ist insofern richtig, als dass die Mindestbandbreite bei einem 80Mbit Anschluss 40Mbit beträgt. Bei deinem Tarif müssen sie eine Mindestbandbreite von 20Mbit gewährleisten.

Wie erfolgt die Messung? Mit welchem Profil synchronisiert sich dein Modem?

Schaust du auch TV über DSL? Dann verlierst du damit natürlich auch Bandbreite.

btw: warum bist du zu A1 gegangen und hast keinen Reseller gewählt?

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Die Auskunft ist insofern richtig, als dass die Mindestbandbreite bei einem 80Mbit Anschluss 40Mbit beträgt. Bei deinem Tarif müssen sie eine Mindestbandbreite von 20Mbit gewährleisten.
Wie erfolgt die Messung? Mit welchem Profil synchronisiert sich dein Modem?
Schaust du auch TV über DSL? Dann verlierst du damit natürlich auch Bandbreite.
btw: warum bist du zu A1 gegangen und hast keinen Reseller gewählt?

Messung: verschiedene Speedtests. Keine Ahnung mit welchem Profil sich das ding synchronisiert, hatte seit etwa 8 Jahren keine Berührungen mit DSL :D.. Hab noch Nichtmal einen Sessel oder so im Haus, na Hauptsache Internet geht.
Nein, kein TV über DSL, wobei ich da sogar noch am überlegen bin.

A1 genommen weil ich auch ein neues TV-Kabel vom Verteiler ins Haus wollte, das alte ist ~30-40 Jahre alt.. Selber darf man es nicht ziehen, und sie hätten es nicht kostenlos gemacht wenn ich wo anders hin gegangen wäre. Außerdem läuft es sowieso über die Leitungen von A1, und da sich die anderen einmieten müssen, sind sie nicht wirklich billiger.

Hätte ja gerne Salzburg-AG Kabel-Internet gehabt, aber ~4000€ Grabungskosten sind mir dann zu teuer gewesen, zudem müsste ich durch ganz neue Einfahrten der Nachbarn und mir selbst durchgraben, das findet keiner lustig.


Da fällt mir ein
A1-Internet 40mbit -> 32,90€
A1-Internet 40mbit + A1tv -> 29,90€ +3,9€ für Gerät = 33,9€

hmm.. da wäre A1TV wieder direkt interessant.
Bearbeitet von hachigatsu am 10.04.2018, 13:45

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7594
Ok, schau mal im Modem Interface unter den DSL Leitungsinfos mit welchem Bandbreitenprofil es sich verbindet. Vielleicht bist eh knapp am Maximum, gibt ja auch einen gewissen Overhead bei DSL. Bin aktuell mit 79 verbunden und schaffe im gerade gemachten Speedtest 72,5.

Es dauert am Anfang auch einige Zeit, iirc bis zu 3 Tage, in denen zuerst ein sehr sicheres Profil läuft und dann erst später das "scharfe" gewählt wird. In dieser Zeit wird halt gemessen wie gut die Leitung tatsächlich ist im Gegensatz zu dem was auf dem Papier steht.

Bislang war jeder Reseller günstiger(Grundgebühr, Servicepauschale und MVD geringer) wenn ich geschaut hab, zB Telematica(mein Vertrag: 39,50 für 80Mbit) - damals vor einigen Jahren kam bei mir übrigens auch der Telekom Bautrupp obwohl ich über Inode bestellt habe ;) einen Versuch ist es immer wert, gerade durch das Fernabsatzgesetz.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Ok, schau mal im Modem Interface unter den DSL Leitungsinfos mit welchem Bandbreitenprofil es sich verbindet. Vielleicht bist eh knapp am Maximum, gibt ja auch einen gewissen Overhead bei DSL. Bin aktuell mit 79 verbunden und schaffe im gerade gemachten Speedtest 72,5.

Es dauert am Anfang auch einige Zeit, iirc bis zu 3 Tage, in denen zuerst ein sehr sicheres Profil läuft und dann erst später das "scharfe" gewählt wird. In dieser Zeit wird halt gemessen wie gut die Leitung tatsächlich ist im Gegensatz zu dem was auf dem Papier steht.

Bislang war jeder Reseller günstiger(Grundgebühr, Servicepauschale und MVD geringer) wenn ich geschaut hab, zB Telematica(mein Vertrag: 39,50 für 80Mbit) - damals vor einigen Jahren kam bei mir übrigens auch der Telekom Bautrupp obwohl ich über Inode bestellt habe ;) einen Versuch ist es immer wert, gerade durch das Fernabsatzgesetz.

Hab gerade auf Durchblicker geschaut, beim 40mbit Tarif gehts je nach Hersteller um +/- 1-2€/Monat... Da bekommst aber dann keinen Bonus wenn du Internet + TV + A1-Handyvertrag hast, somit bleibt A1 eigentlich immer die billigere Lösung.

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7594
Zitat aus einem Post von hachigatsu
A1-Handyvertrag

giphy-1_229973.gif

Ja hab grad gesehen, dass die Reseller ebenfalls teurer wurden.. meinen €39,50 80Mbit Tarif gibts jetzt um €44,50 bei Telematica :/
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz