"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Internet A1/Telekom (DSL)

hachigatsu 10.04.2018 - 08:37 32998 209
Posts

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8606
Zitat aus einem Post von nexus_VI
Schonmal Funk Produkte angeschaut? Mein Chef empfängt so am Land sehr stabile 50MBit.

das problem am land ist aber, dass am abend soviele leute drin hängen und die 50mbit (hätte ich auch) nur so bei 10-15 rumdümpeln.
ist sicher von region zu region unterschiedlich und selbst 10 sind besser als 2. aber obs das wert ist?

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4704
Es gibt dort sogar einen Funkinternetanbieter, der aber leider auch nur maximal 35MBit anbietet.
Das wäre die Notfalllösung wenn es mit LTE+Antenne wirklich gar nicht geht.

nexus_VI

Overnumerousness!
Avatar
Registered: Aug 2006
Location: südstadt
Posts: 2985
Also wie gesagt, wir haben sehr positive Erfahrungen. Einwandfreie volle Bandbreite, sehr gute latenzen, dort viel besser als ein LTE Produkt.

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4704
Ich werd mich wohl mal im Ort umhören, welche Erfahrungen andere gemacht haben.
Die Website schaut ein bisschen schwindlig aus :D

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 816
Heute gibt es noch günstige Angebote bei fonira, gibt auch keine Bindung.

https://fonira.at/produkte/internet/privat/

Verfügbarkeitscheck ist sehr genau:
https://fonira.at/verfuegbarkeitsab...nternet-privat/

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38782
Wenn man im LTE forum angemeldet ist gibt's gratis fixe IP und den einen oder anderen Sonderrabatt

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4272
Hm, Fonira bietet eine 2fache Zuleitung an - geht das auch bei der Telekom? Das wäre nämlich die Lösung meiner Probleme...

CitizenX

OC Addicted
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Wien
Posts: 964
Zitat aus einem Post von dio
Hm, Fonira bietet eine 2fache Zuleitung an - geht das auch bei der Telekom? Das wäre nämlich die Lösung meiner Probleme...

Aktuell erst für Business Kunden

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10113
Zitat aus einem Post von Viper780
Wenn man im LTE forum angemeldet ist gibt's gratis fixe IP und den einen oder anderen Sonderrabatt

Äh, wie?
Erzähl bitte mehr. Link?

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15017
Zitat aus einem Post von hynk
Äh, wie?
Erzähl bitte mehr. Link?

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 816
Ich habe eine statische IP ohne LTE Forum einfach übers Telefon ausgehandelt.

f4bi

Bloody Newbie
Registered: Sep 2019
Location: Krems
Posts: 1
Ich hab das Zte h268n Modem und würde gerne wegen pihole den DNS-Server ändern (was ja dank der A1 Software nicht möglich ist).
Fritzbox (4040) hab ich auch, nur wenn ich das A1 Modem in Single-User Mode umstelle geht mir dann mein Voip flöten. Bleibt mir aber wahrscheinlich nix anderes übrig oder hat da jemand ein pfiffigen Trick für mich?

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10113
Zitat aus einem Post von Smut

Danke!

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4704
Ok zum Funkinternetanbieter seh ich leider nicht hin, fällt damit weg.

Hab mich jetzt vom Charmin beraten lassen (danke btw!) und mir mal den ganz großen LTE-Tarif von A1 bestellt, weil da eines der besten Modems momentan auf dem Markt dabei ist - das Huawei B818.
Nachdem die Netzabdeckungskarte bei uns 150MBit über LTE anzeigt, geh ich davon aus, dass ich die beworbenen 300MBit sowieso nicht rein kriege und kann laut der Dame an der Servicehotline bei Bedarf downgraden auf das Large-Paket mit den 150MBit (bei gleichbleibendem Modem).
Ich hoffe, das Gerät kommt heute - dann werd ich mal testen, was ich so zamkrieg, vor allem dann übers Wochenende und Sonntag Abend. Wenns gut aussieht, kommt noch eine Antenne an die Aussenwand, was die Performance nochmal erhöhen sollte.

Das bringt mich dann hoffentlich halbwegs verzweiflungsfrei über die Durststrecke bis bei uns FTTH endlich ausgebaut wird - in Call5 wurden wir leider "aus Budgetgründen" abgelehnt.

s4c

input overrun
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: near to vienna
Posts: 643
Was ist Call5?
FTTH liegt bei mir vis a vis der Straße im Verteilerkasten von Kabelplus und auf meiner Seite seit heurigen Sommer von A1 ein rießen großer (4x so groß wie von Kabelplus) ganz neuer Verteiler von A1.

Eine Möglichkeit es zu nutzen?
Nicht ohne massive Vitamin-B, auch wenn man FTTH tatsächlich bekommt, bleiben die letzten meter Kupfer wurde mir garantiert, außer ich würde neu bauen dann kann man drüber verhandeln.

Weiters gibts die Tarife die Angeboten werden, Kupfer oder Glasfaser spielt hierbei keine Rolle.
Was ich als sauerei empfinde.

Warum soll ich EUR 80 für 500/40 zahlen, wenns quasi vor der Tür liegt.
Und dann klatschens mir noch hinterm Rücken monatlich fürs AVM Fritzmodem was drauf UND eine Servicepauschale... dann hab ich aber immer noch keine fixe IP, keinen Webspace.

Kurz: Die können mich moscherln.

War seit 2001-2003 (weiss nicht mehr genau wann es tatsächlich war) Business Kunde, habe dann wegen P/L auf Mainstream Kunde gewechselt (mehr Bandbreite für weniger Geld, zu lasten der fixen IP und der Ausfallssicherheit) und habe dann letztes Jahr im Frühjahr den Vertrag beendet.

Kein Verständnis, keine wirkliche Feedbackmöglichkeit, kein Verhandeln... lässt man einen Kunden nach über 15 Jahren einfach abziehen.

Der erste Provider der mir FIBER tth und nicht Kupfer bis in die Wohnung legt, wird mein neuer Anbieter.... ob es A1 oder nochmal KabelPlus wird, liegt an den Providern selbst.
Letzterer muss erstmal gewaltig an seinem P/L arbeiten.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz