"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Nie wieder UPC Internet

Mokkaha 02.02.2017 - 21:43 10823 73
Posts

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9306
Ich hab meine Bandbreite eben nicht für mich alleine, sonst müsste ich sie nicht per MAC für gewisse Geräte im Haushalt beschränken :D.

Ich finde auch, dass Mobilfunk im Vergleich zu vor allem DSL deutlich mehr Fortschritt gemacht hat, aber das ist eben wie du schon gesagt hast auch eine Technologie Geschichte und nicht nur eine Österreich Geschichte. Und wenn ich mir anschaue, welche Internetprobleme Freunde von mir in anderen Ländern haben, egal ob Telekom oder Vodafone in DE oder Freunde in Kanada (in Städten wie Toronto und Saskatoon, nicht irgendwo in der Pampa :D), dann ist es hierzulande doch nicht so schlimm wie man oft mal meint. Und wenn LTE für die Leute eine gute Alternative ist und sie happy damit sind, dann passt das ja.

Bei mir wären mittlerweile 30Mbit möglich, aber ich brauchs nicht, ich zahl lieber weniger =).

Was das Modem angeht, es gab im Laufe der Zeit ja unterschiedliche Technicolor (ehemals Thomson) Geräte, bist du sicher, dass deine Eltern das 588v hatten/haben? Weil nicht alle sind so gut wie das 588v und was ich gehört habe, gibt es mittlerweile ja wieder andere Modems - hab zum Glück in der Zeit gewechselt, als das 588v verteilt wurde.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8390
Zitat
[...]Mobilfunk im Vergleich zu vor allem DSL deutlich mehr Fortschritt gemacht hat, aber das ist eben wie du schon gesagt hast auch eine Technologie Geschichte und nicht nur eine Österreich Geschichte. Und wenn ich mir anschaue, welche Internetprobleme Freunde von mir in anderen Ländern haben, egal ob Telekom oder Vodafone in DE oder Freunde in Kanada (in Städten wie Toronto und Saskatoon, nicht irgendwo in der Pampa ), dann ist es hierzulande doch nicht so schlimm wie man oft mal meint.

es ist eben schon eine österreich geschichte, weil a1 den ausbau nicht vorantreibt. wie dman geschrieben hat gibts in .de in jedem kaff vectoring.

edit: a1 setzt einfach auf LTE (@home) statt den DSL ausbau voranzutreiben. dass das auf lange sicht nicht gut gehen kann ist aber auch klar weil es werden sicher ned weniger kunden und die benötigte bandbreite steigt über die jahre, auch bei den handys. eine bessere strategie wäre es gewesen den DSL ausbau zu forcieren und LTE primär für handys, für mobile Lösungen und eventuell abgelegene dörfer zu verwenden. so wies jetzt ist wird das LTE netz das irgendwann nimmer dazahn.

edit2: "ADSL" auf "DSL" geändert...
Bearbeitet von davebastard am 26.02.2017, 12:16

Dookie

Heimwerker
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Mödling
Posts: 737
Dass A1 den Breitbandausbau nicht vorantreibt kann man so nicht sagen. Ist halt sehr kostenintensiv und nicht jede Gemeinde hat Freude mit den den umfangreichen Grabungsarbeiten. Da lassen Genehmigungen oft Monate oder gar Jahre auf sich warten. Ganz zu schweigen von irgend einer Kostenbeteiligung. (Obwohl natürlich jeder Breitband für seine Bürger will...)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8390
Zitat von Dookie
Dass A1 den Breitbandausbau nicht vorantreibt kann man so nicht sagen. Ist halt sehr kostenintensiv und nicht jede Gemeinde hat Freude mit den den umfangreichen Grabungsarbeiten. Da lassen Genehmigungen oft Monate oder gar Jahre auf sich warten. Ganz zu schweigen von irgend einer Kostenbeteiligung. (Obwohl natürlich jeder Breitband für seine Bürger will...)

ich dachte um vectoring zu aktivieren bedarf es keiner grabungsarbeiten ? (das wär ja schon ein schritt in die richtige richtung)

und warum gehts in .de und in .at nicht ?

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9306
Zitat von davebastard
es ist eben schon eine österreich geschiche, weil a1 den ausbau nicht vorantreibt. wie dman geschrieben hat gibts in .de in jedem kaff vectoring.
Was einfach nicht stimmt =), wie auch schon von anderen erwähnt und ich weiß es von deutschen Freunden, die auch nicht über 16MBit hinauskommen und damit dann noch ärgere Probleme haben was Ping etc. angeht (also wirklich brutale schwankungen zwischden 30 und 300).

Und bitte nicht immer ADSL schreiben, ADSL ist eine DSL-Technologie und die ist schon lange überholt. Wenn noch ADSL genutzt wird, dann ist es ADSL2+, ansonsten VDSL2.

master blue

Mr. Anderson
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 2340, 2352, 1200
Posts: 8462
Da gibt es etwas zum Nachlesen dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/VDSL2..._in_Deutschland

Dookie

Heimwerker
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Mödling
Posts: 737
Zitat von davebastard
ich dachte um vectoring zu aktivieren bedarf es keiner grabungsarbeiten ? (das wär ja schon ein schritt in die richtige richtung)
Vectoring rechnet das Nebensprechen (NEXT/FEXT) auf der Leitung raus hilft aber nichts gegen die Dämpfung die aus der Leitungslänge resultiert. Für alle die nicht rund ums Wählamt wohnen ist der Weg zum schnellen DSL irgend eine Form von FTTx und dafür brauchts nunmal LWL.

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5253
Aber selbst für die Verlegung von Glas gibt es inzwischen sooo viele Möglichkeiten, das bekommst du kaum noch mit. ;)

Dookie

Heimwerker
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Mödling
Posts: 737
ich weiss, machs ja beruflich. keine davon ist günstig :)

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7733
Zitat von xtrm
Ich hab meine Bandbreite eben nicht für mich alleine, sonst müsste ich sie nicht per MAC für gewisse Geräte im Haushalt beschränken :D.

Geräte an denen natürlich niemals der Herr xtrm sitzt :D ergo hast du zumindest einen sehr komoten Anteil der Bandbreite nehme ich an ;)

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9306
Ich hab einfach nur eingestellt, dass die Geräte nicht die maximale Bandbreite nutzen können :p. Ich bin der einzige hier, der einen guten Ping braucht, da können sich trotz QoS andere mit etwaigen Streams und Downloads ruhig etwas hinten anstellen :D.

crumb

pebcac?
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: grAz
Posts: 1825
kann man das thema hier splitten? da gehts schon lange nicht mehr um das topic vom te. das würde alles hier sehr gut reinpassen. https://www.overclockers.at/interne...ich-rant_247443

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8390
Zitat von Dookie
Vectoring rechnet das Nebensprechen (NEXT/FEXT) auf der Leitung raus hilft aber nichts gegen die Dämpfung die aus der Leitungslänge resultiert. Für alle die nicht rund ums Wählamt wohnen ist der Weg zum schnellen DSL irgend eine Form von FTTx und dafür brauchts nunmal LWL.

damit wär aber zumindest in ballungsräumen die Situation wesentlich besser. so wenige würde das ned betreffen...

Das Glas am gscheitesten wäre (vor allem auch auf lange sicht) ist klar.

timetravel

Bloody Newbie
Registered: Mar 2017
Location: Wien
Posts: 5
Seitdem ich von UPC zu A1 gewechselt bin, zahle ich zwar ein paar Euro mehr im Monat, bin dafür aber viel zufriedener. Bei UPC musste ich einmal 5 Tage auf einen Termin warten und ohne Internet auskommen. Davor noch 15 Minuten in der Warteschleife am Telefon gehangen, das kostet echt nerven!
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz