"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Serie] Game of Thrones

Hokum 10.03.2010 - 21:31 299918 3748 Thread rating
Posts

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 3856
also laut IMDB isses immer der gleiche https://www.imdb.com/name/nm5485781...=ttfc_fc_cl_t47

:edit

falsch ... sorry

Zitat
Hafþór was cast as Gregor "The Mountain" Clegane for the fourth season of the HBO series 'Game of Thrones (2011)' in August 2013. This was his first main acting role, and the third person to depict the character after Conan Stevens played the role in season 1 and Ian Whyte in season 2. He became the first actor to portray Clegane in more than one season with his appearances in season 5.

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6462
Danis Entwicklung wurde übrigens nicht in 2 Folgen abgehandelt.
Das hat sich schon immer angekündigt in den früheren Staffeln. Die war schon immer nicht ganz sauber im Schädel.
Dann habts ned aufpasset gö.
Oiso ned schimpfen.

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13000
Zitat aus einem Post von Earthshaker
Danis Entwicklung wurde übrigens nicht in 2 Folgen abgehandelt.
Das hat sich schon immer angekündigt in den früheren Staffeln. Die war schon immer nicht ganz sauber im Schädel.
Dann habts ned aufpasset gö.
Oiso ned schimpfen.

naaaaah. sie hat ihre eigenen drachen, ihre babies, in Ketten gelegt weils _ein_ kind gegrillt haben. Sie hat ihren ganzen Invasionsplan wiederholt verschoben weil die sklaven zuerst gekommen sind. "die unschuldigen" und unterdrückten waren bisher immer off limits.

aber du kannst ma sicher sagn was ma alles verpasst haben.
Bearbeitet von semteX am 14.05.2019, 22:44

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9188
les einfach den link, der schon 2 seiten zuvor gepostet wurde bzgl der queen of ashes

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6462
Jep. Plus der Post von WM zu dem Thema.
Ist für mich also grundsätzlich nachvollziehbar.

Das wie hat mir nicht ganz gefallen...

Grade zu dem Zeitpunkt wo sich alle ergeben war halt schon kacke.
Es wurde übrigens auch in der Folge gesagt das alle Scorpione kaputt sind.
Also nix mit weiterballern als sie in der Stadt wütet.


Spoiler Alert:

Früher wurde sie oft zurückgehalten.
Da gabs schon das ein oder andere Anzeichen. Subtiler halt...

dolby

Losta Gweth
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: Vienna
Posts: 5897
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Spoiler Alert:
Tyrion ist ein toter Mann.

Wunderschön traurige Szene zwischen den Lannister Bros :( Wenn man dann auch noch für Cersei Mitgefühl aufbringt, dann hat Game of Thrones wieder zugeschlagen ;)

Wir haben mal wieder gesehen wie dreckig der Krieg ist. Wahnsinnig bedrückend, ich wollte nur noch dass es aufhört.

Daenerys Wechsel zur dunklen Seite war in wenigen Folgen glaubwürdiger inszeniert als Anakins in 2,5 langen Filmen. Das hätte ich auch nicht mehr erwartet von der Staffel.

- beste Freundin verloren
- besten Freund verloren
- ihr seit Jugendtagen herbeigesehntes Schicksal wird durch die reine Existenz ihres Geliebten bedroht
- der Geliebte kann ihre Liebe nicht mehr erwidern und weist sie ab, schlimmer kannst du ein Mädl nicht kränken
- 2 "Kinder" verloren
- ihre engsten Vertrauten verraten sie
- sie nimmt riesige Verluste hin um Westeros zu beschützen und als Dank wird gegen sie intrigiert

Von so einer verbitterten Frau hält man sich möglichst fern. Good Luck Jon. Das nächste Gespräch mit deinem Hitler wird der Burner.

Kein Grund xxxxxxxxxxxx Menschen, nicht Krieger, sondern inkl. Frauen und Kinder zu verbrennen. Das ist ein Verbrechen das nur mit dem Tod bestraft werden kann. Das ist einfach Massenmord.

Was mich stört ist
Arya spaziert, ist kurz vor dem Ziel und dreht um.
Was ich nicht verstanden habe (und sogar vergessen habe). Die waren zwei Brüder? Warum war Bluthund darauf schaft ihn zu killen, ich habe echt vergessen was er ihm angetan hat. Wo habe ich verschwitzt, dass die Brüder sind.

Cersei - schaut einfach zu. DIE GANZE FOLGE am Fenster.

Ich mag es noch, aber es hat DEUTLICH nachgelassen.

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8439
der mountain hat dem hound das gesicht verbrannt, als sie noch kinder waren.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7329
quote
Früher wurde sie oft zurückgehalten.
Da gabs schon das ein oder andere Anzeichen. Subtiler halt...



naaja, ich hätte z.B eh erwartet das sie den soldaten,cersei und co. ein bisserl zuviel einschenkt (eben wegen der ganzen anzeichen) aber das sie KL in schutt und asche legt und unzählige Unschuldige niedermezelt (das war ja defakto kein kollateralschaden sondern gewollter massenmord von zivilisten) ist ein anderes paar schuhe und passt nicht zu anderen charakterzügen (wie schon von semtex erwehnt).
Noch dazu ist sie ja nicht mehr das kleine mädchen vom Anfang der Serie. Vorrausschauend gesehen ist das ja alles extrem unklug für ihrer Regentschaft ... die ihr ja prinzipiell sehr wichtig ist...gut jetzt könnte man agumentieren dass sie extrem fertig ist und ihr das schon alles schon wurscht ist. Aber für dieses komplette durchdrehen war sie mir in den letzten Folgen imho noch zuwenig gaga im Kopf bzw. gings zu schnell.

ich bin btw. der Meinung dass diese Wendung storytechnisch prinzipiell gar ned so schlecht ist. aber die umsetzung war leider nix. Es ist zuwenig nachvollziehbar

andere negative punkte wurden eh schon erwehnt:
-jaime vs. euron
-jaimes tod und wie seine charakterentwicklung ad absurdum geführt wird.
-der hound vs. mountain kampf war fad, da wurde nur auf viel blut gesetzt, das hätte man besser machen können. es wurde außerdem eh schon von allen erwartet, mMn hätt ma diesen part auch in 10 sek. abhandel können

positiv:
- ich fand den auftritt von dany vorallem am anfang von der action und auch von der optik her cool. schlechte cgi wär mir nicht soo negativ aufgefallen dass es mich gestört hätte.
-im großen und ganzen der Teil von arya
- das mit varys so kurzer prozess gemacht wird hätt ich nicht erwartet.
-die ausgangslage fürs finale ist gut
-cersei ist endlich weg. ich fand den handlungsstrang schon sehr ermüdend

dolby

Losta Gweth
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: Vienna
Posts: 5897
Ich weiß nicht ob ich mich von den Massen negativ beeinflussen lasse oder ob ich enttäuscht bin.
Der Tod von Cersei und ihrem Bruder war langweilig. Das war einfach so einfallslos.

Und dass man nicht alle Fans glücklich und zufrieden stellen kann, glaube ich nicht. Kein Fan konnte wirklich unzufrieden sein als so Schocker wie die rote Hochzeit stattgefunden haben, als Ned geköpft wurde... es gab so viele Cliffhanger die der Grund waren, dass man mit einem WTF Face auf der Couch bleibt.

Ich kann jetzt ohne Stress auf die letzte Folge warten und es ist mir wurscht ob ich sie gleich am Mo , Di oder Mi sehe.

Gestern war das Gefühl schon da, meine Freundin hat mich gefragt ob wir schauen wollen und mir war es wurscht.

Es soll ja grausam sein, aber der Focus lag nur darauf.

Was soll das mit dieser Arya sein? Ich vermisse so viele ungeklärte Dinge.

Die Schauspieler müssten doch selbst komplett unzufrieden sein. Sie alle hätten die Macht gehabt sich zu weigern so eine Enttäuschung den Fans zu präsentieren. Ich bin prinzipiell nicht so extrem kritisch was Dialoge angeht, aber mittlerweile nervt es. Sie verschleudern die aufgebaute Spannung und Charaktere.

Ich kann mir auch nicht erklären wieso sich Martin als Schreiber der Bücher nicht quer legt. Die wissen doch was für eine geile Geschichte sie aufgebaut haben... und dann wird das einfach so beendet.
Bearbeitet von dolby am 15.05.2019, 07:39

Sagatasan

trail addicted
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1377
hat der drache ein upgrade bekommen von dem ich nichts mitbekommen habe??? IDKFA vielleicht?? :D

dolby

Losta Gweth
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: Vienna
Posts: 5897
Zitat aus einem Post von Sagatasan
hat der drache ein upgrade bekommen von dem ich nichts mitbekommen habe??? IDKFA vielleicht?? :D

So true :bash:

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8478
wegen der schnellen charakterwandlung. hat sich abgezeichnet. und warum sie unschuldige tötet? sie ist WAHNSINNIG geworden. genau wie ihr vater... wieviel logik da manche verlangen is ein witz.

btw hat es varys erwähnt: wenn ein thargaryen geboren wird, werfen die götter eine Münze und die welt hält den atem an. und bei jon dürfte die Münze auf der not-insane seite gelandet sein. ;)
bei dany also? genau.

crumb

pebcac?
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: grAz
Posts: 1787
seit sich die serie nicht mehr an die vorlagen von ggr martin hält überschlagen sich die ereignisse. fein verwobene handelsstränge die früher völlig überraschend eiskalt getrennt wurden sind großteils nur plumpe erzählungen die sich verlaufen. das wirkt auf mich so wie wenn vor ein sushi meister am werk war und dann der fleischer lehrling die aufgaben ohne großartige kenntnisse übernehmen muss. sicher, ich finds noch immer gut. gut im sinne für einen popcorn abend. aber es ist halt einfach gar nicht mehr das, was mich so angefix hat und darum ist es wirklich schade.
Bearbeitet von crumb am 15.05.2019, 08:49

isengard

Big d00d
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: R6
Posts: 239
Ja und ich denke auch, dass wenn Menschen durchdrehen es keine oder wenig Vorzeichen gibt, klar gibt es auslöser - bei Dany genug siehe Wondermiks post - aber irgendwann wirds jedem zu viel und dann gehts manchmal halt schnell... von leiwand zu komplett gaga

Ich denke Jon, Arya oder Tyrion killen sie.
Wobei Tyrion ja loyal ist...

charmin

nero-valerius.net
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9134
Zitat aus einem Post von isengard
Wobei Tyrion ja loyal ist...

Ja, der Beidl. Der arme Varys....
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz