"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

HDR FreeSync Monitor

Drippy 28.04.2019 - 18:39 1407 22
Posts

MaxMax

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1407
hi, iich hab mir mal einen 4K 32" HDR400 Monitor geholt, aber gibts leider nur 60Hz, 27" 4K ist mir zu klein, obwohls da 120Hz/144Hz und HDR1000 für 2k€ geben (gsync) würde.
mittlerweile bin ich wieder retour auf 27" 1440p und 165Hz.
am PC merkt man mit HDR400 nicht viel vom HDR IMHO (ausprobiert mit Anthem und The Division 2), manche sachen werden viel zu dunkel, manche farben schauen auf einmal eher "ausgewaschen" aus, lediglich "helle sonnen" blenden dann doch mal etwas...hingegen auf der PS4 mit Horizon Zero Dawn schaute das HDR aufm selben monitor besser aus IMHO. es kann aber auch sein, dass das einfach mein subjektiver eindruck war, oder das HDR und win10 und PC-Gameengines einfach nicht so toll optimiert werden können wie auf der PS4. mein fazit: ich warte einfach auf einen geilen 4K >30" mit 120Hz+ und HDR1000, am besten quantum dot, Full local array dimming, oder gleich OLED.....die 65" BFG scheiden wg ergonomie aus
Bearbeitet von MaxMax am 29.04.2019, 00:07

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37733
HDR bringt nur was wenn ich Content habe und Grafikkarte/Treiber die es ausgeben kann.

Clown Kotze und Falschfarben kann ich nicht brauchen. Somit muss ein Farbraum abgedeckt und profilierbar sein.
HDR wird sich sicherlich halten, wichtiger/besser als 4k ist es aber meist nicht.
Die Frage bleibt aber ob die aktuellen HDR- und Ansteurungsstandards die nächsten paar Jahre überleben werden.

Drippy

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Jul 2013
Location: Another World
Posts: 18
Ok ich hab mir noch ein paar nicht 4K Monitore gefunden.

https://www.gigabyte.com/Monitors/AD27QD#kf
https://www.acer.com/ac/de/AT/conte...el/UM.HX2EE.P01
http://us.aoc.com/en/gaming/products/ag273qcx

Hat jemand Erfahrung mit den Marken? Soweit ich weiß ist Gigabyte Monitor der erste den die rausbringen. Soll ich da vorsichtig sein?
Außerdem machen curved Monitore irgendwas her bei 27''? Ich habe noch nie einen curved ausprobiert.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37733
Curved würd ich erst ab >30" nehmen.
Ich hab 2x 24" gegen 1x34" Curved getauscht und bin richtig begeistert.

Dimitri

PerformanceFreak
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Austria / Graz
Posts: 2843
Kann nur meinen Samsung C32HG70 empfehlen, die „fehlende“ Pixeldichte bemerke ich überhaupt nicht, vereint imho einfach alles: 144HZ, Freesync (G-Sync kompatibel), HDR, 2k (spielbar ab Pascal-Karten) und eben die Größe! (Sogar der Preis ist gut) Adobe-RGB auch 125% ...

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37733
Zitat aus einem Post von Dimitri
Adobe-RGB auch 125% ...
Sowas geht nicht, auch wenns immer alle angeben. Bei 100% Erfüllung ist Schluss.
Dann muss man sich einen größeren Farbraum suchen (was man nach über 20 Jahren und für CRT gemacht auch mal machen soll) zB Apples DCI-P3 oder ProPhoto-RGB oder SMPTE ST2084 und viele andere.

Drippy

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Jul 2013
Location: Another World
Posts: 18
Ich glaub es wird der Aorus AD27QD. Der ausschlaggebende Punkt ist das Freesync + HDR zur gleichen Zeit laufen kann. https://www.displayninja.com/aorus-ad27qd-review/

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5480
Na dann bitte um Berichterstattung! ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz