"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Intels Desktop-CPUs im dritten Quartal

JC 20.05.2008 5510 9
intel-logo_125062.jpg
Der Branchendienst DigiTimes weiß über Intels Pläne bezüglich Desktop-CPUs im dritten Quartal zu berichten. Neben Preissenkungen sollen auch weitere Quad- und Dual-Core-CPUs auf den Markt kommen.

So werden im dritten Quartal mit dem Core 2 Quad Q9650 (3 GHz, 1.333 MHz FSB, 12 MB Cache) und dem Core 2 Quad Q9400 (2,66 GHz, 1.333 MHz FSB, 6 MB Cache) zwei neue Quad-Core-Prozessoren vorgestellt werden. In Tausender-Einheiten wird der Q9650 530 US-Dollar kosten, während der Q9400 für 266 US-Dollar erhältlich sein soll. Bei den Dual-Core-Prozessoren wird Intel den Core 2 Duo E8600 (3,33 GHz, 1.333 MHz FSB, 6 MB Cache) und den Core 2 Duo E7300 (2,66 GHz, 1.066 MHz FSB, 6 MB Cache) auf den Markt bringen. Der E8600 soll dann mit 266 US-Dollar zu Buchen schlagen, während man für den E7300 nur 133 US-Dollar berappen muss.

Mit den neuen Prozessoren bahnt sich auch eine Veränderung im Preisgefüge der bisher verfügbaren CPUs an. Der Core 2 Quad Q9550 wird um knapp 40 Prozent im Preis gesenkt und soll dann nur noch 316 USD kosten. Auch der Core 2 Quad Q6600 wird verbilligt werden - von 224 USD auf 203 USD. Der Core 2 Duo E8500 wird statt 266 US-Dollar nur noch 183 US-Dollar kosten und auch der Core 2 Duo E8400 von 183 USD auf 163 USD verbilligt. Der Core 2 Duo E7200 wird um 20 USD auf 113 US-Dollar verbilligt.

Wie es oftmals bei der Einführung neuer Prozessoren der Fall ist, werden auch dieses Mal einige CPUs von der Liste verschwinden. Vom Markt genommen werden der Core 2 Quad 9450, der Core 2 Quad Q9300 und der Core 2 Quad Q6700, was den Core 2 Quad Q6600 als einzige 65nm-CPU von Intel zurücklässt. Bei den Dual-Core-Prozessoren wird offenbar nur der Core 2 Duo E8300 auslaufen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz