"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

dave's foto thread

davebastard 23.10.2018 - 00:33 12592 168 Thread rating
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38595
Hmm... ich tu mir da etwas schwer.
Beim "original" geht der Vordergrund etwas verloren und beim HDR sind die Farben im Himmler einfach geiler

Beim HDR ist dafür der Vordergrund überpräsent (zu weiß) und auch die Brücke fast ein wenig zu hell

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7583
beim HDR ist aber der himmel, also der breich mit der sonne, zu gelb. zumindest verglichen damit wie es im IRL war. es war sogar noch roter als beim non-HDR am Himmel aber das hab ich auf die schnelle nicht hinbekommen ohne dass es zuviel nachbearbeitet wirkt.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38595
Ja Sonne ist etwas zu gelb beim HDR da hast recht - aber dafür fehlt beim nonHDR die gesamte Zeichnung in dem Bereich.

Ganz schwer die Sache, ich würd einfach das hellste Bild beim HDR weglassen oder nur mit geringem Prozentsatz einrechnen lassen

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7583
Zitat
Ja Sonne ist etwas zu gelb beim HDR da hast recht - aber dafür fehlt beim nonHDR die gesamte Zeichnung in dem Bereich.

ja die umgebung der sonne ist beim non hdr natürlich mehr ausgebrannt... die information vom -1.66EV Bild fehlt ja

Zitat
Ganz schwer die Sache, ich würd einfach das hellste Bild beim HDR weglassen oder nur mit geringem Prozentsatz einrechnen lassen

könnt ich noch probieren ja, mal schaun ob ich zeit find. generell liegts glaub ich aber auch am algorithmus den LuminanceHDR da verwendet. es zieht einfach zuviel sättigung raus.
Bearbeitet von davebastard am 04.12.2019, 09:58
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz