"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Neuer Konkurrent am Servermarkt: Hygon x86-CPUs auf Basis von Zen-Architektur

mat 15.07.2018 - 13:13 21015 7
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24214
china-finds-zen-begins-production-of-x86-processors-based-on-amds-ip_1_231830.jpg
Der chinesische Hersteller Hygon geht mit seinen "Dhyana"-Prozessoren bereits in Massenproduktion. Dabei handelt es sich um x86-CPUs auf Basis von AMDs Zen-Architektur, die vorrangig ausschließlich auf den Servermarkt abzielen. Laut dem Linux-Driver soll der Dhyana-Chip im Prinzip nur ein AMD EPYC sein. Spannend ist die Weitergabe der x86-Lizenz, die ja eigentlich von Intel kommt und strengen Auflagen unterliegt. Dies wird durch ein verwirrendes Beteiligungsgeflecht ermöglicht, bei dem AMD unter anderem auch 30% an Hygon hält.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7326
hoffe das wird kein eigentor für amd, wenn die chinesen die cpu ausserhalb von china unter epyc preisen anbieten würden. ist wahrscheinlich um diverse import/export verbote, sowohl von den usa als auch china, zu umgehen.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10463
einzelne cpus werdens sicher irgendwie über die grenzen schaffen, aber ich denke, dass das im großen und ganzen schon sehr stark geregelt sein wird, und im servermarkt geht es in den seltensten fällen nur um eine handvoll CPUs und ausserdem kauft da auch kaum einer ohne garantie :p

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36687
Interessanter move von AMD. Der Chinesische Markt ist riesig und ermöglicht auch andere Märkte besser zu beliefern.

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 2721
schade dass es kein hersteller mit eigenen produkten ist, der markt verträgt imho schon noch einen x86 hersteller

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3584
ein bischen zugzwang dürfte da schon dabei gewesen sein ;)

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 2721
oha. der x86 markt bewegt sich doch.

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19097
https://www.nytimes.com/2018/06/10/...nik-moment.html

Zitat
China’s technology boom, it turns out, has been largely built on top of Western technology.
The ZTE incident, as it is called in China, may be the country’s Sputnik moment. Like the United States in 1957, watching helplessly as the Soviet Union launched the first human-made satellite, many people in China now see how far the country still has to go.

“We realized,” said Dong Jielin, an adjunct professor at the Research Center for Technological Innovation at Tsinghua University in Beijing, “that China’s prosperity was built on sand.”

Mit 5 Wochen Vorlauf hat dieses Bericht natürlich nichts mit den Chips zu tun, aber IMHO verdeutlicht er eine gewisse Trendumkehr die wir erleben werden.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz