"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der große SpaceX Thread

Mr. Zet 02.12.2014 - 09:17 67835 506 Thread rating
Posts

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3035
leider gibts bisher kaum details.

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11420

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3035

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3035
die erste ladung ist oben. Bin gespannt wann und wie teuer das dann tatsächlich zu kunden kommt

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Arrakis
Posts: 5823
Ich frage mich auch nach dem Preis, ich halte sowohl OneWeb als auch Starlink für einen riesigen PR-Stunt ohne Businesscase.

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11420
Zitat aus einem Post von Dune-
Ich frage mich auch nach dem Preis, ich halte sowohl OneWeb als auch Starlink für einen riesigen PR-Stunt ohne Businesscase.

Und deswegen wollen alle am Kuchen mitnaschen? Weil es ein PR Stunt ist?

OneWeb
SpaceX
Iridium
Telesat
Amazon
SAS
etc.

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5721
Imho wird man in ein paar Jahren ziemlich gut sehen, wer damit und wieviel Geld macht.

Die Konkurrenzsituation spricht auf jeden Fall dafür, dass es das ein oder andere handfeste Business Case gibt.

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Arrakis
Posts: 5823
Zitat aus einem Post von Mr. Zet
Und deswegen wollen alle am Kuchen mitnaschen? Weil es ein PR Stunt ist?

Wer profitiert denn am Meisten von den Projekten? Denjenige, die Investoren an Landziehen und derjenige, der den Launch macht.

Man kann mit solchen Technologien geniale Lobbyarbeit im Silicon Valley und darüberhinaus machen. Aber KEINE der genannten Firmen hat macht BISHER Profit damit. Es ist, ich führe jetzt sicher nicht alle Argumente auf weil zu umfangreich, alles andere als sicher, dass man mit LEO-Constellation-Internet Geld machen kann.

Klar, Goldgräberstimmung gibt es. Aber wie gesagt, warten wir mal 5-10j ab und schauen uns die Zahlen an...

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Arrakis
Posts: 5823
Die Astronomen weinen schon ->
https://www.businessinsider.de/astr...raendern-2019-6

Ich bin auch gespannt wie das mit den LEO-Launchslots gelöst ist. Wenn wirklich mal 12000 Satelitten im LEO fliegen, kann ein Start mit sich änderendem Slot schon zur Herausforderung werden. Mit unter auch bedrohlich für Menschen.

Wie ist die LEO Nutzung eigentlich reguliert? Ich kenne nur GEO Slots. So wie China und Indien ihre Waffen zur Zeit testen, scheint es ja als dürfte man >100 km machen was man will.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17320
Das ganze Internet läuft dann über eine US Firma ... yay :D
Wir haben gestern Abend/Nacht (halb 12) versucht die Satelliten zu sehen, entweder sind die schon zu weit oben (habe eine News gelesen dass die alle schon in höheren Orbit fliegen?) oder der Wiener Lichtkegel macht es einfach unmöglich sie mit freiem Auge zu sehen :(

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Arrakis
Posts: 5823
Zitat aus einem Post von daisho
Das ganze Internet läuft dann über eine US Firma ... yay :D

Naja es gibt ja dann eh auch noch OneWeb, ist also ein US-Duopol ;)

Denke für Europa, Nordamerika und reiche Regionen in Asien wird sich sowieso nichts ändern, wir haben so ja auch eine gute Infrastruktur.

Ich war schon verwundert wie gut das Internet mittlerweile in Tansania, Mosambik und Uganda ist...

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3035
es gibt keinen e3 thread, deshalb gebe ichs malhier rein:
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz