"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Bürodrucker für kleine Firma gesucht

dematic 19.01.2019 - 16:13 310 9
Posts

dematic

Liebe kennt keine Liga!
Avatar
Registered: Jun 2010
Location: Karlsruhe-Baden
Posts: 1337
hey,

ich suche für eine kleine Firma einen Multifunktionsdrucker. Vorgaben sind, Farblaser und Netzwerkdrucker. Alles andere ist nicht so wichtig. Es sollte keine Krücke sein, muss aber auch kein Rennwagen sein. Vom Preis her gibt es keine vorgaben. Es muss einfach was gescheites sein und nichts was man alle 2 Jahre neu kaufen muss.

Ich hab bei Geizhals mal eine kleine Auswahl gemacht. Kann hier jemand was empfehlen?

https://geizhals.de/?cat=multi&...2~862_Farblaser

TIA

oxid1zer

TechNoir
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Vault 2344
Posts: 4474
Kann den empfehlen:

DareDeviL

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Brigittenau
Posts: 545
wir benutzen geäte von lexmark und kaufen extra eine 4 jahre Garantie erweiterung dazu
kann den Lexmark cx510 empfehlen.

https://geizhals.de/lexmark-cx510de...=at&hloc=de

lg

matt

dematic

Liebe kennt keine Liga!
Avatar
Registered: Jun 2010
Location: Karlsruhe-Baden
Posts: 1337
der lexmark ist ein wenig too much denke ich für die kleine firma. aber eine orientierung. den canon schau ich mir mal an.

dematic

Liebe kennt keine Liga!
Avatar
Registered: Jun 2010
Location: Karlsruhe-Baden
Posts: 1337
ich habe mich für https://geizhals.de/canon-i-sensys-...gglecountry=set entschieden. der sollte ausreichen. ist fast identisch mit dem von oxid1zer, allerdings noch mit fax dabei was benötigt wird.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36986
Was wird damit gemacht?
Wie groß muss die Scanfläche sein? Druck auch in A3?
Dokumenteneinzug? Duplex einzug?
Duplexdruck?
Farbe wirklich nötig? Wenns nur um den Briefkopf geht kommt ein eigenes Briefpapier für die Firma wesentlich günstiger.
Wieviele Seiten soll er ausspucken? (pro min und pro Jahr)

Gerade für kleine Firmen kann ein Leasinggerät mit Wartungsvertrag interessant sein.

Ich hab sehr gute Erfahrung mit den imageRunnern von Canon gemacht (ca. 1000€), im Grunde kommts aber auf euren Dienstleister in der Umgebung drauf an. Die Businessgeräte isnd alle samt gut.

dematic

Liebe kennt keine Liga!
Avatar
Registered: Jun 2010
Location: Karlsruhe-Baden
Posts: 1337
also nach einem längeren gespräch mit ihm hat er sich jetzt gegen farbe entschieden. dafür aber einen der auch a3 kann um zeichnungen auszudrucken.

gedruckt wird auf papier mit firmenlogo. duplex macht auch sinn. spart ja dann auch wieder ein wenig geld.

von der menge ist es schwer zu schätzen. vielleicht so 25-50 blätter in der woche.

UnleashThebeast

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 1969
25-50 in der WOCHE?

Dann einfach "Laser, A3, Duplex, LAN" auf gh anhakeln und das billigste nehmen, was man findet. Evtl unter den Top5 noch die Tonerkosten vergleichen...

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5658
A3 Laser sind allerdings generell ein etwad teurerer Spass.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36986
Also 4-6 Seiten pro Tag?
Da ist es günstiger zum nächsten Copy Shop zu gehen.
Ein günstiger Tintenstrahldrucker ist da wohl am besten.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz