"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

In-ear kopfhörer für Handy Empfehlung gesucht

jet2sp@ce 29.11.2016 - 13:52 8694 84 Thread rating
Posts

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5560
Ich suche gute In-ear Kopfhörer für meine Freundin. Sie hat ein IPhone SE und hört gern und viel Musik damit. Desweiteren wird telefoniert. Ihre Apple Kopfhörer sind aber hin und rauschen stark, daher will ich Ihr zu Weihnachten etwas hochwertiges schenken.
Was könnt ihr da empfehlen? Ich selbst bin Sennheiser Fan, aber meine haben kein Mikro und das braucht sie.
Hab mal folgendes rausgesucht:

Sennheiser CX-5:
http://geizhals.at/sennheiser-cx-5-...90.html?hloc=at
weiß wäre die bevorzugte Farbe, zumindest sind ihre derzeitigen weiß.

oder gar
Sennheiser Momentum:
http://geizhals.at/sennheiser-momen...4-a1166438.html
weiß aber nicht ob sich das auszahlt und gibt's leider nicht in weiß.

Ich hab ne Freundin die schwört auf Sony:
http://geizhals.at/sony-mdr-nc750-w...74.html?hloc=at

keine Ahnung ehrlich gesagt. Sie wird nicht so wählerisch sein, aber eine Vorauswahl von Fachleuten wäre nicht schlecht. ;)

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10932
ich hab mir die xiaomi hybrid geholt und bin sehr happy damit, aber k.a. ob die ootb mit apple funktionieren

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2222
ich wiederhol mich mal aus einem anderen thread :)
ich selber hab die Bose SoundTrue für android. HIER sind die für apple.
ja, sie sind nicht billig. aber die passform ist (für mich) einfach überragend. ich halte inears, die direkt im gehörgang stecken nicht recht lange aus. der sound ist natürlich bose-like super, ich glaube die spielen schon im hi-end bereich mit.

ich hab die teile wochentags ca. 3-5h täglich in verwendung (50/50 telefonie & musik) und beides funktioniert tiptop

//edit,gibts mittlerweile sogar in frost (weiss?)

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6144
Hab seit kurzem die ganz neuen Beyerdynamic Byron (wired, gibt's auch als Bluetooth Variante) und bin glücklich damit. Für mich persönlich einer der wenigen In-Ears mit sehr hohem Tragekomfort (ich hab so einige durchprobiert in letzter Zeit, von xx bis xxxx Euro), sehr ausgewogener Klang. bangforbucks++

Das einzige was mich stört ist, dass sie nicht mehr asymmetrisch lange R und L Kabel haben - aber die gibt es offenbar kaum mehr irgendwo. :(
Bearbeitet von t3mp am 29.11.2016, 14:17

rastullah

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 1984
Zitat von InfiX
ich hab mir die xiaomi hybrid geholt und bin sehr happy damit, aber k.a. ob die ootb mit apple funktionieren

+1 für Xiaomi.
Bin mit meinen extremst zufrieden

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5560
Ok danke für Eure Empfehlungen. Hab das erstmal aufarbeiten müssen. Bitte korrigiert mich wenn mein Fazit falsch ist:
- Xiaomi hybrid: gibt es nirgens zu kaufen.
- BOSE Soundtrue: schirmt die Umgebungsgeräusche zu stark ab - glaub nicht dass sie das mag, ich persönlich nicht.
- Beyerdynamic Byron: Die Lautstärkeregelung funktioniert nur an Endgeräten, die der Android-Spezifikation entsprechen. An Apple-Geräten funktionieren die Laut- und Leise-Tasten nicht -> also untauglich.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14957
http://www.banggood.com/Original-Xi...ml?rmmds=search

das Problem ist halt die gibts nur aus China :D

Wobei ich mittlerweile die nehmen würde, habs erst bestellt, sollten aber ein bischen teurer sein:
http://www.gearbest.com/earbud-head...702.html?wid=21

Deftik

Storage baby!
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: Frankfurt|DE
Posts: 1250
Bin seid mehreren Jahren bei skullcandy, weil Preis Leistung einfach stimmt. Nach ja 1 Jahr hatte noch jeder Kopfhörer nen Kabelbruch. Ob 20€ oder 200€. Die smoking buds halten jetzt schon länger werden aber wohl bald auf Garantie ausgetauscht. 2. Paar habe ich immer auf Reserve.

http://www.skullcandy.de/earbuds/SM...AlZQ3UkI1Igb.97

Evtl. Teste ich mal die Bluetooth um dem Kabelbruch entgegen zu wirken.

Benutze meine Täglich mehrere Stunden auch beim Sport

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7589
+1 für xiaomi hybrid, die sind vom preis leistungsverhältnis wahnsinnig gut.
würd aber noch ein paar schaumstoffstopsel dazukaufen, dann ist die abschirmung noch besser.

bestellt hab ich bei gearbest (also china). wenn du sie schnell brauchst müsstest schauen obs vielleicht bei amazon einen .de händler gibt der sie schon importiert hat.

die xiaomi IEM werden übrigens auch in großen hifi foren gerne aufgrund des p/l verhältnisses empfohlen. ist also nicht nur hier so...

Zitat
Bin seid mehreren Jahren bei skullcandy, weil Preis Leistung einfach stimmt. Nach ja 1 Jahr hatte noch jeder Kopfhörer nen Kabelbruch. Ob 20€ oder 200€. Die smoking buds halten jetzt schon länger werden aber wohl bald auf Garantie ausgetauscht. 2. Paar habe ich immer auf Reserve.

bei 200€ ist es aber ein fail wenn das kabel ned austauschbar ist...

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2566
AKG Y20 U (die Variante ohne U hat kein Micro) vom p/l imho top.

Alternativ, wie deftik schreibt, bei Skullcandy mal schauen. Hatte die auch einige Zeit in Verwendung bzw. immernoch ein paar beim Sport im Einsatz.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6144
Zitat von jet2sp@ce
- Beyerdynamic Byron: Die Lautstärkeregelung funktioniert nur an Endgeräten, die der Android-Spezifikation entsprechen. An Apple-Geräten funktionieren die Laut- und Leise-Tasten nicht -> also untauglich.
Ich hab die wired, funktioniert anstandslos am iPhone 6, vielleicht hast du dich verschaut und bist bei dem günstigeren der beiden Bluetoothgeräte gelandet.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10932
die xiaomi schirmen allerdings umgebungsgeräusche auch ziemlich stark ab

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6144
Normalerweise ist das ein Feature bei In-Ears...

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5560
Zitat von t3mp
Ich hab die wired, funktioniert anstandslos am iPhone 6, vielleicht hast du dich verschaut und bist bei dem günstigeren der beiden Bluetoothgeräte gelandet.

Stimmt da hab ich mich im Modell vertan, BT wär a coole Option!
Dann wird des mein Favorit! :)
Wobei ich hab mir ihre gebrochenen Kopfhörerkabel angeschaut und des ist kein Wunder, da die gerade aus dem Handy rausgehen anstatt dass sie einen gewinkelten Anschluss haben.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6144
Winkelstecker ist extrem wichtig, meine zuvor verwendeten Sennheiser sind 10 Jahre alt und funktionieren immer noch ohne Wackler, die Byron (bzw. generell Beyerdynamik Kopfhörer in dem Segment) haben einen noch flacheren und stabileren Stecker.

In Wien gäb's auch die Möglichkeit, dieses Gerät Probe zu hören, falls dir das die Entscheidung erleichtert.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz