"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Vienna named world's most liveable city as Melbourne loses crown

blood 14.08.2018 - 14:19 7817 169 Thread rating
Posts

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 6543
Zitat
..., aber imho sollt man eben hinkommen wo Bildung generell als was erstrebenswertes angesehen wird, ...

ack das ist etwas das imho in den letzten 15-20 jahren immer mehr verloren geht :( in den schlechter gestellten schichten

früher gabs da den gedanken: unseren kindern solls mal besser gehen usw...

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19022

mat

Administrator
Legends never die
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24105
Zitat aus einem Post von semteX
eh, das privatschulen arschlochkind is halt selten das, welches einen glücksspiel / zuhälter / rotlicht ring gründet und andere abmessert :) von daher ist das problem keines. das is eines der schulen mit den eltern.
Das ist nicht das Niveau, auf dem wir hier diskutieren wollen. Nachdem das ungefähr die hunderste Verwarnung wäre, gibt es eine Auszeit.

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4227
Zitat aus einem Post von Hansmaulwurf
"Grobe", aber ich hab generell recht wenig kontakt zu schlecht gestellten Schichten, nachdem mein Freundes- und Arbeitsumfeld eher stark Akademikerlastig ist.
Ich will dich jetzt ned deppert von der Seite anreden, auch weil ich zu der Diskussion nichts beitragen kann, was nicht schon von anderen besser als von mir möglich gesagt wurde... aber: du redest immer sehr positiv von der Asyl/Migrationswelt wie sie theoretisch sein könnte, hastaber anscheinend selbst wenig eigene Erfahrungen. Im gleichen Zug erklärst du aber anderen, die vielleicht schlechte Erfahrungen oder Bedenken haben, dass die Welt eh nicht so ist. Woher kommt diese Selbstverständlichkeit?

Ich hab beruflich in erster Linie mit muslimischen Zuwanderern wirklich abgrundtiefe Erfahrungen machen dürfen (Highlight bislang im Kreissal: bevor die Frau eine Sectio kriegt, sterben gefälligst das ungeborene Kind und die Frau, der Ehre halber warads gwesn).

Was ich mit zu viel Text wahrscheinlich sagen wollte - ich seh deine Stellungnahmen, besonders die sehr erhitzten in der Vergangenheit, nunmehr mit anderenAugen. Finds aber schön, dass du wieder mit weniger Emotionen diskutierst.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5164
Weil ich trotzdem drüber lesen, und mich auch mit diversen Büchern, Statistiken beschäftige. Mir ist eh klar das das ein eher akademischer Zugang ist, aber trotzdem hab ich eine klare Meinung besonders wenn's um "benachteiligen wir diese und nur diese" geht. Und manch eine Erfahrung hab ich selbst trotzdem. War jahrelang im klinischen Betrieb mit beteiligt, Wohn in einem Viertel wo angeblich jede Woche 3 Leute abgestochen werden und 20% in Vollschleier rumlaufen, das stimmt aber einfach nicht. Ja, ich hab weniger den individuellen Zugang, der ist zwar interessant für mich, ansonsten wär ich nicht hier am diskutieren, aber am Ende entscheiden für mich die Zahlen. Ich beurteile ja auch nicht Österreichs Wirtschaftslage daran wie viele Sandler ich seh, oder die Kriminalität in .at daran wie oft rund um mich eingebrochen wird, um Mal wieder einen schlechten Vergleich zu bringen :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz